Schlagwort-Archive: Staatsgold

Der Kampf um das deutsche Staatsgold

Peter Boehringer präsentiert sein neues Buch „Holt unser Gold heim“

Seit mehr als 60 Jahren lagert das deutsche Staatsgold im Ausland. Mit seinem Buch „Holt unser Gold heim“ hat Peter Boehringer erstens ein dokumentarisches Werk zur bis vor kurzem fast völlig intransparenten Geschichte dieses Goldes geschaffen. Es ist zweitens das persönliche Kampagnentagebuch des Autors, dem Initiator der gleichnamigen Bürgerinitiative „Holt unser Gold heim“. Und es ist drittens auch seine zukunftsgerichtet notwendige Kampfschrift für die aus nationalökonomischen, juristischen, bilanziellen, geldtheoretischen, staatsrechtlichen, macht-, finanz- und geopolitischen Gründen dringend erforderliche Heimholung des Staatsgolds.

Gestern Abend präsentierte Peter Boehringer das druckfrische im Finanzbuchverlag erschienen Buch im Rahmen der Münchner Wirtschaftsgespräche der Stiftung für Freiheit und Vernunft. „Peter Boehringers Verdienste im Kampf um eine ordentliche Prüfung und Rückführung der deutschen Goldreserven verdienen die allergrößte Hochachtung. Ohne ihn wäre nicht nur die deutsche, sondern auch die internationale Goldszene deut-